Sie sind hier:  » Home » Netzwerke » Fachgruppen » Fachgruppe Europa

Fachgruppe Europa -

Chancen zur Fachkräftesicherung (FGE)

…. versteht sich als Kompetenzteam

  • für internationale Mobilität,
  • zur Fachkräftegewinnung aus dem Ausland sowie 
  • für überregionale und transnationale Aus- und Weiterbildung in Europa.

Die Mitglieder der FGE sind Partner der Offensive Mittelstand.

 

 

Fachgruppe Europa: Aktuelle Informationen

  • Infoblatt für Unternehmen: Auslandspraktikum für Auzubildende
    (PDF-Download, 128 kB)
  • Weltweite Duale Ausbildung (PDF-Download, 166 kB)

Vision - langfristige Ziele

 

Die FGE hat sich bundesweit als fachkompetente Anlaufstelle für berufliche Mobilität und interkulturellen Austausch etabliert. Sie fördert Fachkräftesicherung durch lernen im europäischen Wirtschaftsraum und Fachkräftegewinnung aus dem Ausland.

 

Die Fachkräftesicherung fokussiert auf Qualifizierung von Fachkräften, Ausbildern, Personalverantwortlichen, Auszubildenden sowie PraktikantInnen.

 

Die FGE sieht vielfältige Möglichkeiten zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität sowie der Fachkräfteentwicklung und –bindung in diesem Themenfeld.

 

Sie bietet modular Lösungen gegen die Auswirkungen der demografischen Entwicklung.

Mission

 

Die FGE handelt über die Offensive Mittelstand und

  • entwickelt Qualitätsrichtlinien für internationale Mobilität und Fachkräfte-gewinnung aus dem Ausland,
  • entwickelt Leitlinien für eine gute Willkommenskultur, die auch bereits vorhandenen und neuen Mitarbeiter-Innen zu Gute kommen soll,
  • berät und unterstützt Unternehmen bundesweit bei der Fachkräftesicherung aus dem Ausland,
  • berät und unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung von bundesdeutschen und europäischen Förderprogrammen,
  • setzt Programme und Projekte um, die der Aus- und Weiterbildung dienen,
  • informiert über bundesdeutsche und europäische Förderprogramme und erhöht deren Wirkungskreis,
  • gestaltet den Transfer europäischer Politik in regionale Handlungsstrategien,
  • bietet mit Auslandspraktika beschäfti-gungswirksame Lösungen an, die berufliche Chancen verbessern sollen,
  • arbeitet mit geprüften ausländischen Partnern zusammen.
  • nutzt bereits bestehende Instrumente und Checks der Offensive Mittelstand und entwickelt für ihren eigenen Themenbereich komplementäre Tools
  • schließt mit ihren eigenen Konzepten an das Thema „Lebenslanges Lernen“ an. Damit richtet sie sich nicht nur an Auszubildende und junge Fachkräfte, sondern besonders auch an ältere Zielgruppen.

 

Leitlinien

 

Die FGE arbeitet nach folgenden Leitlinien:

  • Diskussion auf Augenhöhe
  • Verlässlichkeit & Kooperation
  • Offener Umgang mit Wissen & Können
  • Sicherung bewährter Konzepte, Beschreiten neuer Wege
  • Kreative und offene Arbeitsatmosphäre
  • Das „Morgen“ zum Gegenstand des „Heute“ machen: zukunftsorientierte, strategische Entwicklung von wirksamen und nachhaltigen Konzepten
  • Offen für neue Wege
  • Erfolg der Gruppe hängt vom Engagement und Wissen aller Beteiligten ab.
  • Zeitnahe, klare und umfassende Kommunikation

 

Fachgruppe Europa - Chancen zur Fachkräftesicherung

 

Beirat

 

 

Ralph AngersteinIZAG g GmbH, Koordinierungsstelle INQA Netzwerke Sachsen Anhalt
Petra LaabsIZAG g GmbH, Magdeburg
Sven FrickeLeiter Unternehmerbüro Barleben
Olaf ZibolkaMinisterium für Wirtschaft und Digitalisierung Sachsen Anhalt

 

Fachgruppe Europa - Chancen zur Fachkräftesicherung

 

Kontakt

 

Ralph Angerstein
Tel. +49 3944 90200
Fax +49 3944 902026


Petra Laabs
+49 160 44 334 33


ausland@izag-gmbh.eu


© Offensive Mittelstand

Träger der Offensive Mittelstand:
Umsetzungshilfen Arbeit 4.0

Factsheets zum Fachkräftemangel
Unterstützungsinitiative
Unternehmen unterstützen die „Offensive Mittelstand – Gut für Deutschland“
Mehr Infos »
Fachkräftesicherung
Bestellservice Offensive Mittelstand
Hier können Sie kostenlos Publikationen der Offensive Mittelstand bestellen.
Mehr Infos »