Offensive Mittelstand
Sie sind hier:  » Home » Serviceangebote » Geförderte Projekte » AKTIV

Business-Pläne und INQA-Referenzinstrumente

Von Partnern der Offensive Gutes Bauen, der Offensive Mittelstand, der AS(S) Unternehmensberatung, dem Zentralverband Deutsches Baugewerbe und dem itb werden die Referenzinstrumente wie INQA-Unternehmenscheck „Guter Mittelstand“ und “Gutes Bauen:Unternehmens-Check”  als Ausgangsbasis und wesentliche Bestandteile des Business-Plans dargestellt und weiterentwickelt. Diese Integration des INQA-Unternehmenschecks „Guter Mittelstand“ und des “Gutes Bauen:Unternehmens-Check” in den Business-Plan (nach Basel II und III) wird künftig den Nutzen der INQA-Instrumente für die KMU zusätzlich erhöhen. Dadurch werden die INQA-Instrumente eine wesentliche Hilfe für Existenzgründer und für die Wirtschaftlichkeit von KMU sein, da die INQA-Instrumente Entscheidungskriterien für die Kreditvergabe von Finanzdienstleitern werden. Dies wird einen erheblichen Schub für die Nachfrage nach den INQA-Instrumenten bedeuten. Dazu werden Strategien und Modelle entwickelt und gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB)  und Finanzdienstleistern erprobt.
Das Ergebnis ist zum einen ein Modell, in dem Finanzdienstleistern, Verbänden und KMU aufgezeigt wird, wie der INQA-Unternehmenscheck „Guter Mittelstand“ und “Gutes Bauen:Unternehmens-Check”  Bestandteil von Business-Plänen werden können. Zum anderen wird es ein konkretes Beispiel geben, wie diese Integration konkret gestaltet werden kann. Dieses Beispiel kann von Partnern konkret in der Transferarbeit und in den Gesprächen mit Finanzdienstleistern genutzt werden.


© Offensive Mittelstand

Träger der Offensive Mittelstand:
prädemo
Unterstützungsinitiative
Unternehmen unterstützen die „Offensive Mittelstand – Gut für Deutschland“
Mehr Infos »
Initiative Neue Qualität der Arbeit
Fachkräftesicherung
BMWi Infoportal
Bestellservice Offensive Mittelstand
Hier können Sie kostenlos Publikationen der Offensive Mittelstand bestellen.
Mehr Infos »